Do

05

Jan

2012

Wenn man nicht alles sofort kontrolliert...

Heute haben wir festgestellt  in der Küche wurden 2 Wandauslässe (Verkabelungen für die Hängeschränlke ) vergessen. Bei der Wasserinstallation wurde in der Küche ein Wasseranschluß vergessen. Leider muß für den Wasseranschluss der Estrich wieder aufsgestemmt werden und für die fehlenden Wandauslässe die frisch verputzten Wände aufgeschlitzt werden.

Wenn man nicht alles sofort kontrolliert dann kommt es immer wieder zu fehlenden Leistungen und mangelhaften Ausführungen der Arbeiten.

0 Kommentare

Di

03

Jan

2012

Aufmass für die neue Traumküche

Heute hat der Küchenlieferant das Aufmass für unsere neue Küche gemacht. Leider gab es auch dabei wieder Unklarheiten. Die von uns geplante Abluft-Dunstabzughaube scheint in Frage gestellt zu sein. Da wir in der Küche eine Absauanlage für optimale Belüftung haben, kann es zu Problemen kommen, da die Absauganlage ständig Luft durch die Dunstabzugshaube ziehen würde. Jetzt gilt es zu klären ob die Ablufthaube in eine Umlufthaube umgetauscht werden muß.

0 Kommentare

Di

20

Dez

2011

Der Estrich kommt...

Kurz vor Weihnachten ist, wie geplant, der Estrich gelegt worden. Das Haus ist nun relativ feucht innen und Mittels eines Entfeuchters wird die Feuchtigkeit aus dem frischen Estrich gezogen. Es ist erstaunlich wie schnell der Estrich begehbar ist. Es handelt sich um einen Zementestrich. Estwas komisch gestaltet sich der Estrich im Hauswirtschaftsraum. Hier ragen Leerrohre und Kabel aus dem Estrich in unterschiedlichen Teilen des Raums. Ob das so richtig ist, ob ein Fehler in der Bauleistung ist muß in einem Ortstermin mit dem Bauleiter geklärt werden.

0 Kommentare

Mi

14

Dez

2011

Die Rohinstallationen

Die Wasseranschlüsse und Wc´s sind montiert. Große farbige Schläuche ragen aus den Boden und kennzeichnen die Stellen an denen Wasserhähne und Duschsysteme montiert werden sollen. Auch die Elektroinstallation sind abgeschloseen. Schalter, Thermostate und Steckdosen sind verkabelt und verputzt worden.

0 Kommentare

Mo

21

Nov

2011

Die Hausanschlüsse

Hausnaschlüsse können unter Umständen schon ein Abenteuer werden. Vor allem, wenn man Tiefbauunternehmen hat die ohne Terminvereinbarung am Grundstück auftauchen und losbuddeln wollen. So geschehen am 18.11.2011 gegen 12:00 Uhr. Zu dieser Zeit klingelte mein Telefon und ein Mitarbeiter der beauftragten Tiefbaufirma erklärte mir dass eer doch gerne anfangen wollte zu buddeln, sich aber wundere dass er nciht ins Haus hinein kommt.

Auf meinen Hinweis das eine Terminverienbarung hierzu hilfreich gewesen wäre, sagte mir der Mitarbeiter dass ich doch kurzfristig zur Baustelle kommen könnte damit er noch 45 min bis zum Feierabend arbeiten kann. Da ich meine Arbeit aber nicht von jetzt auf gleich unterbrechen kann, haben wir uns daruf geeinigt dass ich einen Schlüssel am Grundstück deponniere damit sie am Montag morgen mit den Arbeiten beginnen können.

Von Montag bis einschließlich Donnerstag passierte gar nichts. Dann ein Anruf der Tiefbaufirma mit detaliierten Fragen zum den Anschlußmöglcihkeiten am Haus. Auf meine Frage warum sie erst jetzt weiter machen würden, wollte man mir keine Antwort geben.

0 Kommentare

Mo

21

Nov

2011

Die Außenisolierung wird aufgebracht!

Pünktlich zum Temperatursturz wird unser Häuschen eingepackt und gegen die drohende Kälte geschützt. Dafür werden 12cm dicke Styrodorplatten auf die Außenmauern aufgebracht die dann im Anschluss erst groß und danach in unserer Wunschfarbe verputzt werden. 

0 Kommentare

Di

15

Nov

2011

Das Klettern hat ein Ende gefunden...

Heute morgen kamen die Treppenbauer und haben unsere neue Treppe eingebaut. Momentan ist noch der Schutz um das Geländer und die Stufen, so dass die Treppe noch nicht in Vollendung zu sehen ist.

0 Kommentare

Mi

09

Nov

2011

Besprechung der Elektroinstallation

Das es gar nicht so leicht ist die richtige Verteilung der Steckdosen vor zu nehmen, mußtesn Jens und Ich am letzten Wochenende feststellen. Und teuer kann es auch werden, wenn man nicht aufpasst. Jede Steckdose mehr kostet Geld, aber man sollte auch nicht daran sparen,wiel zu wenig Steckdosen können fatale Folgen haben.

0 Kommentare

Di

08

Nov

2011

Ein wunderschönes Fest...

Gestern war es nun soweit, unser Haus wurde gefeiert mit einem Rohbaufest. 30 geladene Unsere Gäste sind von nah und fern angereist nur um mit uns dieses Ereignis zu feiern. 

Hier konnten sich nun alle mal ein persönliches Bild von unserem Haus machen. Auch wenn es sich wohnlich vorzustellen noch schwer fiel.

Auch an diesem Abend habe uns unsere neuen Nachbarn tatkräftig mit allem Unterstützt was fehlte. Von Zusätzlichen Bierzeltgarnituren bis zum Gas-Heizstrahler damit keiner frieren mußte, den eine Heizung hat das Haus ja noch nicht.  :-)

 

0 Kommentare

Mi

26

Okt

2011

Rohbauabnahme durch das Bauamt Hennef

Am Dienstag 25.10 hat das Bauamt Hennef unseren Rohbau kontrolliert und ein paar kleinere Mängel festgestellt. Jetzt heißt es für unseren Hausbaupartner "Bitte nachbessern!". Wir hoffen, das dies schnell und ohne große Verzögerung geschieht.

0 Kommentare

Mi

26

Okt

2011

Wir feiern Rohbaufest

Rohbaufest
Rohbaufest
0 Kommentare

Fr

14

Okt

2011

Das Haus ist regendicht

Die Dachdecker haben in de letzten Tagen ganze Arbeit geleistet und das Dach vollständig eingedeckt. Jetzt kann der Regen unserem Haus zumindest von oben nichts mehr anhaben. Die Fenster sollen laut Bauleitung in der nächsten Woche eingebaut werden.

0 Kommentare

Mi

12

Okt

2011

Wasser so weit das Auge reicht...

Als wir am Dienstag zur Baustelle kamen, mussten wir zu unserer Überraschung feststellen, dass das gesamte Dachgeschoss unter Wasser stand. Die anhaltenden Regenfälle der vergangenen Tage haben ihre Wirkung nicht verfehlt, da leider die Dachdecker das Dach nicht so schnell eindecken konnten wie erhofft.

Mehrere cm hoch stand das Wasser in den gesamten Räumen. Leider sind dadurch auch Teile vom Mauerwerk durchnässt worden. Auch Teile der Dachballken waren nass. Kurzer Hand haben wir aus dem nahegelegenen Raiffeisenmarkt Gummilippenwischer gekauft und zusammmen mit Jörg aus Essen der zufällig mit seiner Freundin mit vor Ort war, stundenlang das Wasser über die bodentiefen Fensterauschnitte im Büro und Schlafzimmer nach draußen befördert. Zu unserer Absicherung habe ich von der gsamten Situation Fotos gemacht und sie an unsere Baufirma geschickt.

 

0 Kommentare

Fr

30

Sep

2011

Es wird keine Zeit verloren...

Nur einen Tag nach dem das Dachgeschoss fertig gestellt wurde, ist heute sofort der Dachstuhl aufgestellt worden. Jetzt fehlen nur noch die Dachpfannen und dann regnet es zumindest von oben nicht mehr ins Haus rein :-D

0 Kommentare

Mi

28

Sep

2011

Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt

Es gibt Dinge im Leben die keiner braucht. So auch die Tatsache, das Jens jetzt im Krankenhaus liegt und einen frisch operierten Bandscheibenvorfall hat. Wenn alles gut verläuft, wird er am Mittwoch aus dem Krankenhaus entlassen.

Durch die größere OP wird er ca. 4 Wochen Heilungsphase zu Hause verbringen, bevor es in die Reha geht.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen dass Rohbaufest erst einmal auf Eis zu legen bis es Jens wieder besser geht und er richtig mitfeiern kann.

0 Kommentare

So

18

Sep

2011

Es geht wieder weiter !

Nach einer kurzen Baupause in der wir auf die Filigrandecken warten mußten, geht es jetzt wieder auf der Baustelle voran. Die Zwischendecken sind aufgesetzt und die Eisenamierung aufgebracht worden. Jetzt muß nur noch eingeschalt werden und die Haupt-Betondecke gegossen werden. Wenn alles gut läuft feiern wir in 3 Wochen ein Rohbaufest. Einladungen folgen in den nächsten Wochen ;-)

0 Kommentare

So

11

Sep

2011

Die Figaros der Rasenkante in unserem neuen Wohnort

Unsere neue Nachbarschaft hat ein ganz außergewöhnliches Hobby.

Sie testet Rasenmäher. Diese Tatsache hat den WDR so begeistert, dass prompt für die Sendung "Hier und Heute" ein Beitrag gemacht wurde. Der Nachbar mit dem weißen Flachdachhaus ist unser direkter Grundstücksnachbar. Während der Dreharbeiten stand auf unserem Grundstück leider noch nichts, so dass dort auch nichts im Beitrag zu sehen ist. Das unbebaute Grundstück mit den Holzpflöcken im Rasen neben Rüdiger Klein ist unser Grundstück.Heinz und Wolfgang Wiel (Rasenmäherbewertung am Maschdrahtzaum)sind ebenfalls direkte Nachbarn.

So wie es aussieht werden wir uns beim Thema Rasen wohl erstmal beweisen müssen um den Ansprüchen des Ortes gerecht zu werden. ;-)

 

Wir werden uns auf jeden Fall Mühe geben.

 

Hier der Beitrag aus dem WDR Fernsehen:

 

In Kurzform: http://www.wdr.de/tv/huh/sendungsbeitraege/2011/09/10.jsp

 

Der komplette Beitrag: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2011/09/10/hier-und-heute.xml

0 Kommentare

Mi

07

Sep

2011

Erster Rundgang

Nachdem wir wußten dass der Rohbau vom Erdgeschoss steht, gab es für uns natürlich kein Halten mehr. Sofort haben wir uns heute auf den Weg gemacht und das Erbaute besichtigt. Der erste Rundgang war ein wenig komisch, da die Räume ohne Decken ein wenig kleiner wirkten. Unser Bauleiter konnte uns jedoch beruhigen, dass sich dies ändert sobald der Putz an den Wänden ist.

Es hat trotzdem unheimlich viel Spaß gemacht wie ihr an den neuesten Bildern in der Galerie(Slideshow) sehen könnt.

0 Kommentare

Di

06

Sep

2011

und es geht schnell weiter...

Heute erreichte uns ein Update vom Fortschritt auf unserem Grundstück. Unser lieber Nachbar hat wieder einmal für uns den Baufortschritt dokumentiert und uns ein paar schöne Bilder geschickt.

Nachdem die Steine angeliefert worden sind, wurde keine Pause eingelegt, sondern gleich am nächsten Tag mit dem Mauern begonnen. Das Resultat ist ein komplett gemauertes Erdgeschoss. Die Bilder zum Update stehen ab sofort in der Galerie zur Ansicht.

0 Kommentare

So

04

Sep

2011

Deatils zum Haus ab jetzt hier einsehbar

 

Auf mehrfache Nachfrage von Euch haben wir jetzt einige Details zu unserem Haus in einer neuen Rubrik hier auf der Hompage gepostet. In der Rubrik "Details zum Haus" könnt ihr sie ab jetzt ansehen.

Falls ihr noch etwas wissen möchtet, dann fragt einfach, wir freuen uns darauf...

0 Kommentare

Do

01

Sep

2011

Jetzt wird richtig Gas gegeben...

Gestern wurde die Bodenplatte ausgeschalt und anschließend gegossen.

Mit einer Höhe von ca. 20 cm wirkt die Platte recht mächtig auf dem Grundstück.

Heute wurden bereits die Steine angeliefert, die ab morgen dann zum Erdgeschoss verarbeitet werden.

Aktuelle Bilder sind wie immer in der Galerie zu sehen

0 Kommentare

So

28

Aug

2011

Teurer als geplant

Die Hausanschlusskosten (Wasser, Gas, Elektro) sind viel teurer als wie geplant. Die Stadt Hennef verlangt für den Wasseraschluss 1644 € und zusätzlich einen Baukostenzuschuß i.H.v. 1455 € dafür das irgendwann mal die Kanalisation gebaut wurde. Bis lang dachte ich dass Zuschüße Gelder sind, die wir bekommen und nicht die wir bezahlen müssen. So kann man sich täuschen....

Zusätzlich ist es notwendig dass wir 2 Revisionsschächte auf unserem Grundstück einbauen lassen. Einen für Abwasser und einen für Regenwasser. Kosten pro Schacht (ohne Erdarbeiten) ca. 900- 1500 € je nach Bundesland.

 

Als Tip für alle die noch bauen wollen:

Verlasst euch nicht auf die Kostenplanung eures Bauunternehmen oder Architekten, sondern erfragt bei den örtlichen Versorgern die genauen Kosten für den jeweiligen Hausanschluß. Und vor allem plant die Erdarbeiten auf eurem Grundstück als Mehrkosten ein, die nicht in den Anschlusskosten enthalten sind. Bei diesen Kosten kommen schnell 2000 € zusammen die eingeplant werden sollten.

0 Kommentare

Fr

26

Aug

2011

1. Bauabschnitt ist fertig

Das Gründungspolster ist fertig gestellt. Garage und Terasse sind aufgeschottert und planiert.

Eine Feineinmessung vom Haus ist ebenfalls schon erfolgt, so dass in der nächsten Woche die Grundplatte gegossen werden kann.

Neue Bilder sind ab Sonntag Abend online in der Galerie zu sehen.

 

0 Kommentare

Fr

19

Aug

2011

Aufmerksame Nachbarn!

Ein wenig enttäuscht über den verpassten "ersten Spatenstich" aber dennoch glücklich über den Baufortschritt machten wir uns heute auf den Weg zur Baustelle. Als wir dort ankamen war die Grube für die Grundplatte bereits komplett ausgehoben und verfüllt. Lediglich das Ausheben der Terasse und der Aushub für die Garagenfundamente fehlten noch.

Für das Angebot der Lagerung des Erdreich aus unseren Tiefbauarbeiten und für die bestehende Bereitschaft uns übergangsweise Strom auf der Baustelle zur Verfügung zu stellen, wollten wir uns mit einer guten Flasche Wein bei Familie Wiel bedanken.

Bei unserem Besuch bei Ihnen kam dann die Überaschung! Den Moment, den wir verpasst hatten, hat Herrn Wiel mit seiner Kamera für uns festgehalten. Der "erste Spatenstich" wurde perfekt dokumentiert und der Fortschritt des Tages ebenfalls. :-D

Die Bilder seht ihr ab heute in der Galerie.

 

Wie gut wenn man aufmerksame Nachbarn hat....

0 Kommentare

Do

18

Aug

2011

Schneller als geplant...

Nur einen Tag nach der Besprechung am Grundstück hat der Tiefbauer überraschend mit den Arbeiten begonnen. Am späten Nachmittag informierte uns unser Bauleiter, dass die Arbeiten begonnen haben. Das war mal eine richtig gute Nachricht. :-)

Wir wären zwar sehr gerne beim "ersten Spatenstich" dabei gewesen, aber dafür ist es jetzt leider zu spät. 

0 Kommentare

Di

16

Aug

2011

Vorbesprechung der Tiefbauarbeiten

Heute haben wir uns mit dem Tiefbauer an unserem Grundstück getroffen und die Einzelheiten für die Erbarbeiten besprochen. Es gab einige Unklarheiten zu klären bzgl. der Entwässserungsschächte und Hausanschlüsse sowie dem Verlauf der Kanalschächte vor dem Grundstück. Der Tiefbauer wunderte sich, dass wir laut Baugenehmigung 2 von einander getrennte Schächte auf dem Grundstück errichten müssen. Das kennt er aus der Region Koblenz so nicht. Ein Anruf bei der Stadt Hennef brachte schnell Licht ins Dunkel. Es gibt hierfür keine Diskussionsgrundlage. Das Bauamt lässt sich auf keinen Kompromiss ein. Es werden 2 Schächte benötigt und damit Basta.

 

Unseren zukünftigen Bauleiter haben wir auch gestern bei dem Ortstermin kennengelernt. Ein junger, dynamischer Mann der einen sehr kompetenten Eindruck auf uns gemacht hat. Geduldig beantwortete er jede unserer Fragen fachmännisch und freundlich.

Nächste Woche Mittwoch oder spätestens Donnerstag fangen die Erdarbeiten an.

Für den Erdaushub hat unser Nachbar uns angeboten einen Teil der Erde auf dem Grundstück nebenan abzukippen. Das spart ein wenig an Kosten, weil nicht der komplette Aushub abgefahren werden muss.

 

 

 

0 Kommentare

Sa

23

Jul

2011

Still ruht der See...

Jetzt wo endlich die lang ersehnte Baugenehmigung da ist, geht der zuständige Bauleiter in den Sommerurlaub. Das bedeutet, dass wir warten müssen bis er aus dem Urlaub zurück ist, damit wir endlich mit dem Bau unseres Hauses beginnen können.

Ernüchterung macht sich breit und wir haben uns von einem Einzugstermin zum Ende Jahres bereits verabschiedet.

0 Kommentare

Fr

15

Jul

2011

Baugenehmigung !!!

Endlich! Die lang ersehnte Baugenehmigung ist heute per Post eingetroffen. Es gibt keine Auflagen oder Beschränkungen vom Bauamt für unser Bauvorhaben. Wir können also unser Häuschen exakt so bauen wie es von uns mit der Architektin zusammen geplant wurde.

0 Kommentare

Mi

22

Jun

2011

Der Bauantrag

Der Bauantrag ist heute an Jörg´s Geburtstag fertig gestellt worden. Wir haben keine Zeit vergeudet und den Bauantrag noch am gleichen Tag persönlich beim Bauamt abgegeben.

Jetzt heißt es wieder wie so oft warten, warten, warten......

0 Kommentare

Di

31

Mai

2011

Es tut sich was ...

Heute waren am Grundstück zum ersten Mal Spuren zu sehen, die darauf schließen lassen, dass hier demnächst gebaut wird. Die Vermesser haben unser Haus und die Garage anhand von Holzpflöcken abgesteckt.

Die erforderlichen Bohrungen für das Bodengrundgutachten sind ebenfalls schon gemacht worden. Das Bodengrundgutachten liegt mittlerweile auch vor.

In den nächsten Tagen kommt die Fälligkeitsmitteilung vom Notar damit das Grundstück bezahlt werden kann.

Jetzt fehlt nur noch die Baugenehmigung und dann geht es richtig zur Sache.

0 Kommentare